Dieses Blog durchsuchen

Montag, 27. Januar 2014

Elefantöser Anhänger

Hallo!!!

Na, habt ihr die neue Woche gut angefangen? Bei uns hat es sogar die letzten Tage ein wenig geschneit und es ist bitterkalt. Brrrr!! Dafür schien wenigstens die Sonne heute...
Am Samstag war ich mit zwei Freundinnen ganz, ganz lecker afrikanisch essen. Das hat vielleicht gut geschmeckt - und gut getan!!!! Besonders die Spinat-Kochbananen-Erdnuss-Kreation war so super lecker, das gibt es gar nicht. Und das Brot... Da werde ich Stammgast, glaube ich!

Gestern jedenfalls war unsere Große auf einem Kindergeburtstag eingeladen und der Junge wünschte sich Geld für ein großes Lego-Paket. Geld verschenke ich eigentlich gar nicht gerne. Jedenfalls habe ich mir diese Verpackung für das Geld ausgedacht:



Und so war der Geldschein innen verpackt: 



Ein Päckchen Gummibärchen dazu und fertig:


So, ich wünsche euch eine tolle Woche. Ich gehe jetzt mal den Tisch decken...
Bis bald, eure Nina

Mittwoch, 22. Januar 2014

Geburtstags-Gutschein-Kärtchen

Hallo!

Ein schnelles Geburtstags-Gutscheinkärtchen. Hab' nicht viel Zeit, mein Mann will an den Computer und ich habe einen Großauftrag zum abarbeiten.

Übrigens: Hat jemand Lust auf einen Workshop Mitte März? Ich würde einen veranstalten, wenn Interesse besteht. Meldet euch doch einfach per e-mail... Ich würde mich riesig freuen!!!!





Bis bald!!! Eure Nina

Freitag, 17. Januar 2014

Zum Einzug

Hallo!!!

Die erste Woche nach den Ferien liegt hinter uns - der Alltag hat uns wieder. Es ging erstaunlich gut und ich bin auch noch ziemlich relaxt. Die Ferien haben uns sehr gut getan. Wir haben lange geschlafen und in den Tag hineingelebt, uns Zeit genommen für die vielen neuen Würfelspiele, Zeit für Spaziergänge, Museumsbesuch, Treffen mit Familie und Freunden und einen Restaurantbesuch. Viel Zeit ohne Hektik, bis mittags im Schlafanzug (die liebe M. kann das bestätigen, stimmt's?). Es hat sehr gut getan!! Und nun mit neuer Kraft voran!!!

Diese Karte habe ich schon vor einiger Zeit verschenkt, ich glaube aber, dass ich sie noch nicht gezeigt habe. Ich liebe Knöpfe, hatte ich das je erwähnt?


So, und nun wünsche ich euch allen ein tolles Wochenende!! Ich schreibe jetzt noch den Brief an meine Brieffreundin fertig und dann ist es auch für mich Nachteule an der Zeit, ins Bett zu gehen. Ich liebe die Zeit, wenn alles schläft und die Wohnung so ruhig da liegt, geht euch das auch so?
Bis bald, eure Nina

Samstag, 11. Januar 2014

december daily

Hallo!

Hier also die letzten Bilder des december dailys!

Auch am 2. Weihnachtstag gab es viele Bilder. Die habe ich seitlich aufklappbar untergebracht. Hier seht ihr es im geschlossenen Zustand:


 Und so sieht es aus, wenn man es öffnet:








 Diesen Engel haben wir auf dem Krippenweg gesehen, den wir an Silvester gelaufen sind. Ich liebe dieses Bild sehr. Es deutet so viel Hoffnung, Liebe und Herzenswärme an. Und deshalb hat das Bild einen "Unterteiler" bekommen, eine halbe Seite und einen Spruch aus der Bibel. 


So sieht die halbe Seite von der anderen Seite aus, eine Krippenszene im Sonnenschein:
 

 Ein Bild von meiner Familie und mir am Silvesterabend hat ebenso eine "halbe Seite" bekommen, genauso wie auf der Rückseite ein Bild meines Mannes und mir, ausgeschnitten in Herz-Form. Denn auch nach 10 Jahren Ehe und 14 Jahren Beziehung liebe ich ihn sehr!!!


Und So sieht  das ganze Album zugeklappt nun aus. Zum besseren Vergleich habe ich euch ein 2 Euro-Stück darangelehnt. Ganz schön dick, oder?? Ich habe die Ringe der Bindung noch einmal austauschen müssen, sie waren zu klein...
So, ich hoffe, ihr habt einen kleinen Einblick erhalten. Wer mich persönlich kennt, darf es sich natürlich auch gerne in Natura anschauen!
Bis bald, eure Nina

Donnerstag, 9. Januar 2014

Das december daily

Hallo!

Hier sind wie versprochen die Bilder vom december daily! Ich bin sehr, sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es hat sehr viel Spaß gemacht! Mal sehen, ob ich das im kommenden Dezember auch wieder schaffe... Nach dem Dezember ist vor dem Dezember, nicht wahr?
Es ist eine wunderbare Erinnerung, wenn man es später durchblättert.Wenn die Kinder groß sind, kann ich dann in den Erinnerungen schwelgen. Hach, hoffentlich dauert das noch ganz, ganz lange!!!

Hier aber die Bilder: 

Das ist eine halbe Seite zwischen den täglichen Seiten. Das habe ich ganz oft gemacht, Bilder, die allgemein gültig oder mir wichtig waren, aber keinen bestimmten Datum zuzuordnen oder besonders hervorzuheben sind, haben so eine Extra-Seite bekommen.

 Dieses kleine Heftchen hinter dem Knopf kann man rausnehmen. Es beinhaltet noch einmal Bilder und Texte zum Friedenslicht aus Bethlehem, das unsere Tochter abgeholt hat. Nein, sie ist natürlich nicht bis Bethlehem gereist, sondern hat es mit ihrer Pfadfindergruppe an einer zentralen Stelle in unserem Landkreis abgeholt. Und es hat bis in die Nacht nach dem 26.12. gebrannt!





Hier auch wieder halbe Seiten (die mit dem Lutscherpapier) mit viel Text, weil mir der Tag so wichtig war und ich sehr viel zu schreiben hatte. 
 An Heilig Abend gab es natürlich extrem viele Bilder. Die habe ich in einem Leporello aus Geschenkpapier (das gab es wirklich zu Weihnachten) untergebracht. Das Leporello ist so gestaltet, dass noch zwei Einschubfächer für Karten (mit Fotos) entstanden sind, die erkennt ihr an den Bändchen, an denen man ziehen kann.
 Der 25.12.. Auch hier hatte ich mehrere Fotos, die ich untereinander geklebt habe. Hier seht ihr es aufgeklappt:
 Und so sieht die Seite zugeklappt aus. Sorry für die unkenntlich gemachten Gesichter - aber ihr kennt das ja von mir...Übrigens bin nicht ich das mit meiner kleinen Tochter, sondern meine Mama!!




 Und weil es so viele Fotos sind, gibt es noch einen weitere Post dazu...
 Bis bald!!! Eure Nina

Montag, 6. Januar 2014

Filzige Lesezeichen

Hallo!

Heute möchte ich euch zwei weihnachtliche bzw. winterliche Lesezeichen zeigen. Der obere Teil ist gefilzt, dann habe ich ein Band mit aufgefädelten Perlen angenäht, welches in das Buch gelegt wird. Unten an dem Band ist eine dickere Kugel, die unten aus dem Buch herausschaut. Sie soll verhindern, dass das Band "abhaut", also nach oben herausrutschen kann. 



Und? Was sagt ihr dazu? Sind sie gelungen?
Das december daily ist übrigens fertig geworden. Bis Weihnachten war ich tagesgleich, dann habe ich etwas hinterher gehinkt. Aber jetzt habe ich alles aufgeholt! Dick ist es geworden, richtig dick und prall voller Erinnerungen. Ich fotografiere es am besten gleich noch und stelle morgen ein paar Bilder ein...
Bis bald! Eure Nina

Mittwoch, 1. Januar 2014

Frohes Neues Jahr 2014!!!!

Ihr Lieben,

ich wünsche euch ein


Viel Gesundheiit, Glück, kreative Ideen und Gottes Segen für das neue Jahr!!! 

Das Bild zeigt übrigens unsere Küchenfenster-Deko diesen Winter. Noch sind Ferien, noch läuft alles überhaupt nicht im gewohnten Rhythmus. Trotzdem gehen wir jeden Tag spazieren, verbringen viel Zeit zusammen, spielen die neuen Spiele, die es zu Weihnachten gab und gehen voller Freude in das neue Jahr. Viele Ideen warten auf Umsetzung, ich bin allerdings noch in den letzten Zügen meines "december dailys"...
Bis bald!! Eure Nina